Visavid-Update: Neue Funktionen verfügbar ‒ Version 1.8.0

Vorteile für Verwaltung und Anwender

0 Kommentare
Bild: Garagestock/Shutterstock

Bild: Garagestock/Shutterstock

Unser Videokonferenz-System Visavid wird stetig weiterentwickelt, um den Einsatz an Schulen, in Fortbildungseinrichtungen oder Unternehmen so einfach, praktisch und sicher wie möglich zu machen. Ab heute gibt es einen ganzen Schwung an neuen Funktionen:   

Vorteile bei der Verwaltung:

  • Telefon-Einwahl: Ein Teilnehmer ist unterwegs oder hat kein Mikrofon und/oder Lautsprecher am PC? Dann kann er sich mit dem Telefon einwählen und so an der Unterhaltung teilnehmen.
  • Passwort-Schutz für öffentlichen Einladungs-Link: Mehr Sicherheit durch zusätzlichen Einwahl-Code.
  • Raum sperren: Ist eine Videokonferenz beendet und wird der Raum vom Moderator gesperrt, ist er für die Teilnehmer nicht mehr betretbar.
  • Branding: Das Logo Ihrer Organisation kann hinterlegt werden und wird bei der Anmeldung in einem Raum angezeigt.

Vorteile bei der Anwendung:

  • Whiteboard: Auf der „digitalen Tafel“ oder in bestehenden Dokumenten können Inhalte mit Teilnehmern erarbeitet werden.
  • Moderator-Rechte verleihen: Jedem einzelnen Teilnehmer können vom Moderator temporär Moderator-Rechte verliehen werden.
  • Whiteboard erlauben: Jedem einzelnen Teilnehmer kann der Moderator temporär die Whiteboard-Funktion freischalten.
  • Screen-Sharing erlauben: Jedem einzelnen Teilnehmer kann der Moderator temporär die Shreen-Sharing-Funktion freischalten.
  • Warteraum: Der Moderator kann steuern, wer wann der Videokonferenz beitritt – ausgewählte Teilnehmer oder alle. Ist der Warteraum aktiviert, führt der Teilnehmer-Link zunächst in diesen Raum.
  • Abstimmung: Schnellumfragen durch den Moderator, die individuell erstellt und ausgewertet werden können.
  • Privater Chat: Neben dem Gruppenchat und dem Chat mit dem Moderator ist nun auch der Chat unter Teilnehmern möglich, wenn der Moderator diese Funktion aktiviert hat.
  • Hand heben/Hand senken: Klickt ein Teilnehmer „Hand heben“, erhält der Moderator eine Meldung und kann darauf reagieren. Die Meldung kann per „Hand senken“ zurückgezogen werden.
  • Sprecher-Darstellung: Ein bis maximal drei Sprecher erscheinen in größerem Fenster. Wer das Mikrofon aktiviert hat und aktiv spricht, wird angezeigt – egal ob Moderator oder Teilnehmer.
  • Untertitel: Der Moderator kann automatische oder manuelle Untertitel für Teilnehmer mit Hörschwäche anzeigen lassen.
  • Hilfe-System: Im umfangreichen Hilfebereich sind Beschreibungen zu allen Verwaltungs- oder Anwendungs-Möglichkeiten zu finden.  
  • Mobiltauglich: Eine Teilnahme mit Smartphone oder Tablet ist möglich.
  • Adaptive Video-Qualität: Optimale Bildqualität mit Auflösung bis HD ready.  
  • Verbesserte Audio-Qualität: Optimale Soundqualität, insbesondere bei iPhone.
  • Barrierefreie Bedienung: Mit diversen Funktionen erfüllt Visavid die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte nach WCAG 2.1 Konformitätsstufen A und AA sowie den BITV-Test zu 100 Prozent.

0 Kommentare:

Bitte beachten Sie, dass unser Blog moderiert ist. Kommentare werden nach Prüfung freigeschaltet.
captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.